Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

das Coronavirus (SARS-CoV-2) wirbelt die Welt durcheinander und stellt uns alle täglich vor neue Herausforderungen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zur Ausbreitung des Coronavirus werden von der Landesregierung sowie von der Bundesagentur für Arbeit regelmäßig neue Entscheidungen getroffen und bekanntgegeben. Wie lange diese Situation andauern wird, weiß zur Zeit niemand.

Wir nehmen unsere Verantwortung für Sie ernst. Deshalb haben wir den Schulungsort in Ihre „vier Wände“ verlegt. Auch in dieser Zeit ist das EWZ von 8.00 Uhr bis 15.45 Uhr besetzt und Ihre Ansprechpartner/innen haben jederzeit ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Sorgen. Sie bekommen regelmäßig Ihre Unterrichtsmaterialien und sind mit der Mail-Adresse Ihres/ Ihrer Lehrgangsleiter/in ausgestattet worden. Anträge/ Unterlagen und Krankenscheine, alles was es zu bearbeiten gilt, bitte postalisch oder per Email an uns senden. Wir bearbeiten diese und kontaktieren Sie bei Fragen telefonisch.

Also, scheuen Sie sich nicht, anzurufen oder per Email mit uns Kontakt aufzunehmen. Aber auch umgekehrt wird sich Ihre Lehrgangsleitung bei Ihnen melden, um einfach mal nachzufragen, wie es Ihnen geht.

Über alle weiteren Entwicklungen im EWZ werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Bitte bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf!

Ihr EWZ-Team

 - Seite befindet sich noch im Aufbau -

 

Um Sie auf gewohntem Niveau informieren zu können,
werden wir noch ein wenig Zeit benötigen.

Haben Sie spezielle Fragen oder Wünsche?

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Rufen Sie uns an!

0231 728484-0