Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

das Coronavirus (SARS-CoV-2) wirbelt die Welt durcheinander und stellt uns alle täglich vor neue Herausforderungen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zur Ausbreitung des Coronavirus werden von der Landesregierung sowie von der Bundesagentur für Arbeit regelmäßig neue Entscheidungen getroffen und bekanntgegeben. Wie lange diese Situation andauern wird, weiß zur Zeit niemand.

Wir nehmen unsere Verantwortung für Sie ernst. Deshalb haben wir den Schulungsort in Ihre „vier Wände“ verlegt. Auch in dieser Zeit ist das EWZ von 8.00 Uhr bis 15.45 Uhr besetzt und Ihre Ansprechpartner/innen haben jederzeit ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Sorgen. Sie bekommen regelmäßig Ihre Unterrichtsmaterialien und sind mit der Mail-Adresse Ihres/ Ihrer Lehrgangsleiter/in ausgestattet worden. Anträge/ Unterlagen und Krankenscheine, alles was es zu bearbeiten gilt, bitte postalisch oder per Email an uns senden. Wir bearbeiten diese und kontaktieren Sie bei Fragen telefonisch.

Also, scheuen Sie sich nicht, anzurufen oder per Email mit uns Kontakt aufzunehmen. Aber auch umgekehrt wird sich Ihre Lehrgangsleitung bei Ihnen melden, um einfach mal nachzufragen, wie es Ihnen geht.

Über alle weiteren Entwicklungen im EWZ werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Bitte bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf!

Ihr EWZ-Team

Lebenslanges Lernen wird für Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zunehmen zum Muss. Denn gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen oft den kleinen positiven Unterschied zur Konkurrenz aus und tragen wesentlich zum Unternehmenserfolg bei. Qualifizierungsplanung für Unternehmen wird immer wichtiger.

Bildung ist seit Jahrzehnten unser Thema. Wir beraten Sie gerne bei den Fragen, wen Sie wann wie qualifizieren wollen oder müssen und welche Möglichkeiten der Umsetzung der Weiterbildungsmarkt bietet.

Ihr Nutzen der Qualifizierungsberatung

  • Sie erhalten und fördern das Wissen und die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Sie erhalten und stärken Innovationsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit
  • Sie treiben Modernisierungsprozesse voran
  • Sie begegnen dem Fachkräftebedarf durch Qualifizierung des eigenen Personals
  • Sie wirken den demografischen Risiken entgegen
  • Sie fördern die Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Sie entwickeln nachhaltige Strukturen der systematischen Qualifizierung

Fünf Schritte führen zum Ergebnis – wie wir vorgehen

  1. Unternehmensstrukturanalyse
    Betriebliche Basisdaten, Potenziale und Schwachstellen, anstehende Veränderungen und strategische Entwicklungen fest stellen und analysieren – die Basis, auf der die weiteren Schritte aufbauen
  2. Identifikation des Weiterbildungsbedarfs
    Stellen- und Tätigkeitsbeschreibung betrachten, Kompetenz-Bilanzen von Arbeitsgruppen oder Mitarbeiter/innen erstellen, mit den strategischen Zielen und den Handlungsbedarfen des Unternehmens abgleichen, Ziele für die Qualifizierung definieren und Qualifizierungsfelder entwickeln
  3. Weiterbildungsplanung
    Auf Basis der Qualifizierungsfelder und der Unternehmenszielsetzung entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen die konkreten Zielsetzungen und den Zeitrahmen für jeden Baustein der Weiterbildung.
  4. Umsetzungsbegleitung
    Sei es. Sie suchen geeignete Anbieter, sei es, Sie qualifizieren selber und brauchen Unterstützung bei der Konzeptentwicklung und der Detailplanung: Wir begleiten Sie dabei und stehen Ihnen mit unserem Wissen und unserer Erfahrung zur Seite.
  5. Ergebnissicherung und Evaluation
    Gemeinsam mit Ihnen evaluieren wir den Prozess und die Ergebnisse.

Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie eine Mail, wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Wir beraten Sie gerne

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin

Petra Skroblin
Diplom-Pädagogin, Personalentwicklerin, Mediatorin
Geschäftsführerin
Telefon: 0231 728484-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sascha Ruchti
Diplom-Betriebswirt
Integrations- und Ausbildungscoach
Qualifizierungsberater
Telefon: 0231 728484-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!