Der nächste geplante Qualifizierungsstart ist am 01.06.2021

Maßnahmeziel

Ziel der Maßnahme ist die Integration der Teilnehmenden in eine betriebliche Umschulung oder Ausbildung.
Auf ihrem Weg dahin werden die Teilnehmenden intensiv vom Maßnahme-Team begleitet und bei der Einmündung in den ersten Arbeitsmarkt unterstützt – z. B. im Rahmen von Unterrichts- bzw. Trainingseinheiten und regelmäßigen Einzel-Coachings. In den Coachings werden persönliche Themen der Teilnehmenden aufgegriffen und gemeinsam mit dem Coach bearbeitet. Darüber hinaus findet eine individuelle Berufswege- und Umsetzungsplanung statt.

Inhalt

  • Berufliche Orientierung, Stärken und Kompetenzen
  • Arbeits- und Ausbildungsmarkt / Berufsbilder
  • Arbeitsformen / Arbeitsrecht
  • Arbeitsmarktrelevante Grundkenntnisse
  • Microsoft-Office / Soziale Medien / Datenschutz und rechtlicher Rahmen
  • Bewerbungstraining
  • Kommunikation und Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz
  • Verhalten am Arbeitsplatz / Das Unternehmen als sozialer Raum
  • Selbst- und Zeitmanagement im Arbeitsalltag
  • Umgang mit Finanzen
  • Berufliche Netzwerke
  • Gesundheitsprävention - Körperliches und geistiges Wohlbefinden im Arbeitsleben
  • Begleitendes Einzel-Coaching

Themenschwerpunkte

Die Wünsche für ein selbstbestimmtes Leben bestehen in der Regel darin, die persönlichen Kräfte in der Weise aktivieren und einsetzen zu können , um eine eigene Lebens- und Berufsperspektive zu formulieren und zu verfolgen.
Die Themenschwerpunkte der Maßnahme sind so ausgerichtet, dass die Teilnehmenden mit Unterstützung des Maßnahme-Teams darin bestärkt und qualifiziert werden, den Schritt in eine betriebliche Umschulung oder Ausbildung selbstbewusst zu gehen.

  • Persönliche Unsicherheiten und Zweifel
  • Erweiterung der beruflichen Handlungsfähigkeit: sozial, personal, interkulturell, methodisch
  • Berufliche Orientierung – Eigene Interessen, Kompetenzen und realistische Ziele / Anforderungen der Arbeitswelt
  • Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in Dortmund und Umgebung
  • Systematische, individuell ausgerichtete Bewerbungsstrategien entwickeln und trainieren
  • Fit-for-work – Zusammenhänge des körperlichen und geistigen Wohlbefindens erlernen und erleben
  • Vorbereitung und Hilfestellung bei der Einleitung von Anerkennungsverfahren
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Vermittlung in Ausbildung oder betriebl. Umschulung

Abschluss

Zum erfolgreichen Abschluss der Qualifizierung erhalten Sie ein spezifiziertes Zertifikat des EWZ.

Organisation

Laufzeit

6 Monate in Teilzeit

Zeitraum

01.12.2020 – 31.05.2021

Unterrichtszeit

Montag – Freitag
von 8.30 bis 13.30 Uhr

Umfang

802 Std. UE (151 Tage) inkl. Einzel-Coaching 52 Std. (26 Tage)

Unterrichtsort

EWZ GmbH
Evinger Platz 11
44339 Dortmund


Aktuellen Flyer herunterladen

 

Wir beraten Sie gerne

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin

Martina Faehnrich
Diplom-Pädagogin, Systemischer Coach
Sozialpädagogische Betreuung, Dozentin, Coach
Telefon: 0231 728484-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sascha Ruchti
Diplom-Betriebswirt
Integrations- und Job-Coach
Qualifizierungsberater
Telefon: 0231 728484-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Gleichheitsgrundsatz:

Die auf dieser Seite enthaltenen Angaben beziehen sich grundsätzlich sowohl auf die männliche als auch auf die weibliche Form. Zur besseren Lesbarkeit wird auf die zusätzliche Bezeichnung in weiblicher Form verzichtet.

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass das EWZ sich ausdrücklich zu der im Artikel 3 GG verankerten Gleichheit der Menschen bekennt.